die Kopfhörerboutique

Astell*Kern 70

599 EUR / In stock.

Astell & Kern AK 70

jetzt  in der limitierten Sonderfarbe schwarz erhältlich.

Forbes "best budget player", CanJam Europe "best source", What Hi-Fi und Sound + Image: "best player" (5 Sterne)

Der AK 70 ist der neue Einstieg in die Welt der netzwerkfähigen AK-Player. Kompakt, leicht und handlich, aber ausgestattet mit feinster Technik. Er besitzt das gleiche preisgekrönte Betriebssystem der AK 300er Familie, und ist ebenfalls mit der genialen AK Connect App ausgestattet. Wie die "großen" Player, hat er neben dem klassischen 3.5mm Ausgang auch einen Symmetrischen (2.5mm).

Neu ist die außerdem die Möglichkeit, das Audio-Signal über USB auszugeben (über DoP DSD nativ bzw. PCM bis 32 bit/384kHz) sowie die vollständig neu entwickelte Kopfhörer-Endstufe, die kristallklar kling und für so einen Zwerg mächtig Druck macht.

Nur die besten Komponenten & Materialien, perfekte Verarbeitung bis ins Detail und 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung audiophiler Mobilplayer - das hat Astell & Kern zum Maßstab seiner Gattung gemacht. Der AK 70 ist der Einstieg in die Welt netzwerkfähiger AK Player.

Der AK 70 verfügt neben dem klassischen unsymmetrischen 3,5mm Ausgang auch über einen symmetrischen Ausgang (2,5mm Kopfhörerbuchse). Aber was bringt das?

Nicht nur in Tonstudios wird die symmetrische (balanced) Übertragung präferiert, denn diese ermöglicht eine störungsfreie Übermittlung der Nutzsignale. Neben den Adern „Masse“ und „Nutzsignal“ kommt bei einer symmetrischen Übertragung eine weitere Ader hinzu, die ebenfalls das Nutzsignal trägt, allerdings mit entgegengesetzter Polarität. Der Trick besteht nun darin, dass ein etwaiges Störsignal auf beide Adern gleichermaßen wirkt (siehe Grafik links). Das Ergebnis ist das reine Nutzsignal ohne Störgeräusche, die sich durch die Subtraktion gegenseitig aufheben. Dies ist aber nicht nur für Kopfhörer relevant, auch in der Anbindung von AK Playern an die heimische Anlage ist die symmetrische Verbindung weit überlegen.  

Die symmetrische/balanced (4-pol) Übertragung ist in der Grafik unten skizziert. Hier werden für R/L jeweils zwei getrennte Signale verwendet. Die Grafik links davon zeigt einen "klassischen" unsymmetrischen (unbalanced) Aufbau, mit je einem + Signal R/L und einer gemeinsamen Masse (Quellen: Delamar, 6moons.com)

httpsimagejimcdncomappcmsimagetransfdimension1920x400formatpngpaths6c3bed3dde6fe1e7imagei8c94d402d45d55a5version1477647418imagepng

Natürlich ist der AK 70 in erster Linie ein mobiler Player, der jeden noch so guten Kopfhörer veredelt. Sie können ihn aber auch mit all Ihren vorhandenen Hifi-Komponenten vernetzen. Ob zuhause oder im Auto - symmetrisch per XLR-Kabel, über WLAN oder Bluetooth/AptX, der AK 70 fühlt sich in jeder Audio-Kette, bis hin zur High End Anlage wohl, und kann selbst den besten CD-/Netzwerk-Player zuhause ersetzen.

Mit der neuen AK Connect Firmware können Sie den AK 70 auch drahtlos via WLAN in jedes Netzwerk integrieren. So können Sie z.B. Files von der NAS/Festplatte auf den AK 70 laden oder Musik von der NAS auf den AK 70 streamen. Wenn Sie den AK 70 in Ihre Hifi-Kette zuhause integrieren, können Sie auch vom AK 70 auf DNLA fähige Geräte streamen (z.B. BlueRay-Player oder SAT-Receiver). Und das geht alles ohne Kabel per WLAN und auf Wunsch in Hi-Res (stabile WLAN Verbindung vorausgesetzt).

Mit AK Connect können Sie dem AK 70 auch fernbedienen (z.B. wenn dieser in der Docking Station sitzt). Hierfür laden Sie einfach die AK Connect App auf Ihr iOS/Android Handy/Tablet und nutzen dieses als Fernbedienung. Bequemer geht's wirklich nicht.

Übersicht der technischen Daten des AK 70:

  • Body Color: Black
  • Body Material: Aircraft grade Duralumin (aus einem Block gefräst)
  • Display: 3.3inch WVGA (480 x 800) Touchscreen
  • Supported formats: WAV, FLAC, WMA, MP3, OGG, APE, AAC, ALAC, AIFF, DFF, DSF
  • Sample rate: PCM : 8kHz ~ 192kHz (8/16/24bits per Sample), DSD : DSD64 (1bit 2.8MHz), Stereo/ DSD128 (1bit 5.6MHz), Stereo
  • Output level: Unbalance 2.3Vrms / Balance 2.3Vrms (Condition No Load)
  • DAC: Cirrus Logic CS4398 x1 (Single DAC)
  • Decoding: Support up to 24bit / 192kHz Bit to Bit Decoding
  • Input: USB Micro-B input (charging & data transfer PC & MAC) / Connection Mode : MTP (Media Device)
  • Outputs: Phones (3.5mm) / Optical Out (3.5mm) / Balanced Out (2.5mm, only 4-pole supported) / USB Out
  • WLAN: 802.11 b/g/n (2.4GHz)
  • Bluetooth: V4.0 (A2DP, AVRCP, aptX)
  • Size/Weight: 60.3 mm x 96.8 mm x 13 mm, 132 g
  • Updates: Firmware upgrades supported (OTA)
  • Frequency response: ±0.075dB (Condition: 20Hz~20kHz) Unbalanced and Balanced, ±0.56dB (Condition: 10Hz~70kHz) Unbalanced / ±0.55dB (Condition: 10Hz~70kHz) Balanced
  • Signal-to-noise ratio: 116dB @ 1kHz, Unbalanced / 116dB @ 1kHz, Balanced
  • Crosstalk: 130dB @ 1kHz, Unbalanced / 130dB @ 1kHz, Balanced
  • THD+N: 0.0008% @ 1kHz, Unbalanced / 0.0006% @ 1kHz, Balanced
  • IMD SMPTE: 0.0007% 800Hz 10kHz(4:1) Unbalanced /  0.0006% 800Hz 10kHz (4:1) Balanced
  • Output impedance: Balanced out 2.5mm (1ohm) / PHONES 3.5mm (2ohm)
  • Clock source: 50ps(Typ)
  • Battery: 2,200mAh 3.7V Li-Polymer
  • Memory: 64GB [NAND], microSD (Max 128GB) x1
  • Supported OS: Windows XP, Windows 7,8,10 (32/64bit), MAC OS X 10.7 and up

Der Astell&Kern AK70 als Einstiegsmodell der netzwerkfähigen AK-Player

Klein und handlich, dabei aber mit feinster Technik ausgestattet präsentiert sich der Astell&Kern AK70. Er besitzt die bewährte AK Connect App und das gleiche Betriebssystem wie die 300er Serie. In Sachen Ausstattung ist der Audioplayer zwischen dem AK Junior und dem AK 300 eingeordnet.

Den Astell&Kern AK70 mit dem bestehenden Heimnetzwerk nutzen

Einmal mit dem ein Netzwerk verbunden, empfängt der Astell&Kern AK70 Musik in hochauflösender Qualität von DLNA-Servern. Das Ganze funktioniert allerdings auch umgekehrt. Die Musik kann auch vom AK70 an andere Geräte gestreamt werden. Unterwegs spielt der Astell&Kern AK70 die Musik vom internen Speicher mit 64 Gigabyte, welcher sich mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitern lässt. Das Audiosignal kann auch über den integrierten USB-Anschluss ausgegeben werden. Der gute Klang wird erzeugt durch die neu entwickelte Kopfhörerendstufe. Angeschlossen werden kann der Kopfhörer entweder über den klassischen 3,5mm Ausgang oder einen symmetrischen Ausgang mit 2,5mm Kopfhörerbuchse. Wie die anderen Modelle dieses Herstellers bietet der Astell&Kern AK70 eine perfekte Verarbeitung bis ins Detail.

High-End für unterwegs und zuhause

Mit dem hochwertigen Gehäuse, der Konnektivität durch WLAN und Bluetooth und seinen 3,3 Zoll großen Touchscreen bietet der Audioplayer einiges. Sowohl unterwegs als auch zuhause macht er gute Figur.

Hersteller-Beschreibung "Astell & Kern"

Astell & Kern gilt weltweit als Referenz für portable Audioplayer. Vermutlich ist keine andere Firma der Welt derart versessen, den absolut perfekten Klang aus einem so kleinen Gerät zu zaubern. Was als mobiler Player für Kopfhörer begann, ersetzt inzwischen auch zuhause hervorragende CD-Player oder Netzwerkplayer.

Astell & Kern ist eine Marke von Iriver ltd., einer High-Tech Firma mit Sitz in Seoul/Südkorea. Iriver wurde 1999 von leitenden Samsung Mitarbeitern gegründet, und war Pionier der MP3-Player Bewegung. Seit einigen Jahren ist Iriver erneut Trendsetter, dieses mal in Sachen High-End bzw. HiRes Audio-Wiedergabe (24 bit, DSD).