die Kopfhörerboutique

Chord Mojo

499 EUR / In stock.

Bereits mit dem erfolgreichen HUGO hat Chord bewiesen, dass ihreD/A-Wandler-Technologie auch in einem mobilen Gerät gut aufgehoben ist. Mit dem neuen MOJO legen die Briten nun nach und präsentiert einen noch kleineren, noch portableren Kopfhörer-Verstärker für unterwegs.

MOJO steht für „Mobile Joy“ und der Name ist Programm: MOJO bietet den ultimativen mobilen Musikgenuss! Das Gehäuse im unverkennbaren Chord-Design ist lediglich 8,2 x 6 x 2,2 Zentimeter groß und wird aus einem Stück Aluminium gefräst. Betriebsfertig wiegt der MOJO lediglich 180 Gramm.

Bei aller Kompaktheit schlägt im MOJO ein kräftiges Herz, so dass er praktisch alle Kopfhörer auf dem Markt (4-800 Ohm) antreiben kann.

Die Wandler-Elektronik ist dabei eine echte Weltneuheit. Denn im MOJO arbeitet mit dem Xilinx Artix-7 der allerneueste FPGA-Chip, der noch einmal mehr Rechenleistung bietet als die Vorgänger-Generation. Damit ist eine hochpräzise D/A-Wandlung möglich, die manchem stationären Geräte gut zu Gesicht stehen würde. Über Micro-USB und den elektrischen Digitaleingang (Miniklinke) akzeptiert der MOJO sogar Musiksignale mit sagenhaften Auflösungen bis zu 768kHz/32bit, zudem DSD256!

Wie alle Chord-Produkte wird auch MOJO komplett in Großbritannien gefertigt, zum größten Teil in Handarbeit. Schon allein deswegen setzt er auch in Sachen Preis-Leistungsverhältnis neue Maßstäbe.


Eingänge

1x Micro-USB (PCM bis 768kHz/32bit, DSD256); 1x elektr. Digital-Eingang (3,5mm Miniklinke, PCM bis 768kHz/32bit, DSD256); 1x opt. Digitaleingang (PCM bis 192kHz/24bit, DSD64); 1x Micro-USB (nur Laden)

Ausgänge

2x 3.5mm-Kopfhöreranschluss

Abmessungen (BxHxT) in mm

82 x 60 x 22

Gewicht in kg

0,18kg

Technische Daten

Ausgangsleistung: 35mW (an 600Ohm), 720mW (an 8 Ohm); Ausgangsimpedanz: 75 mOhm; Dynamikumfang: 125dB; Klirrfaktor: – 0.00017%

Garantie

2 Jahre