die Kopfhörerboutique

FiiO ML06

14.90 EUR / In stock.

Die Highlights des FiiO ML06 im Überblick:

  • Micro USB zu Micro USB – Verbindet die zwei gebräuchlichsten USB-Formate miteinander
  • Die perfekte Länge – 6 Zentimeter langes Kabel
  • Geschirmtes Kupfer im Kabel – Hohe Signalreinheit und Klangqualität
  • Abgewinkelte 90°-Stecker aus Aluminium – Höchste Langlebigkeit und Stabilität
  • Das perfekte USB OTG-Kabel – Die Stromschiene ist nicht verbunden

Mit dem FiiO ML06 werden die beiden gängigsten USB-Verbindungen auf hochwertige Art und Weise zusammengebracht.

Perfekt, um Smartphones und portable Music Player auf klanglich bestem Weg mit einem separaten D/A-Wandler per USB zu verbinden.

Bei einer Kabellänge von sechs Zentimetern besteht keine Gefahr, irgendwo mit dem Kabel hängenzubleiben. Trotzdem können Sie nahezu jedes Gerät mit jedem Gerät verbinden.

Hochwertiges Kupfer, abgeschirmt gegen Störeinflüsse

Damit die Musik auch so ankommt wie Sie aus dem Smartphone oder Player kommt, kommt im Kabel hochwertiges Kupfer zum Einsatz, welches zusätzlich gegen schädliche Einflüsse von außen abgeschirmt ist.

Damit nur das ankommt, was auch ausgegeben wird. Gute Musik.

Abgewinkelte Stecker aus Aluminium


Höchste Langlebigkeit wird durch die Ummantelung der Stecker mit Aluminium gewährleistet.

Aber damit auch die Anschlüsse des Smartphones oder Music Players und des D/A-Wandlers geschont werden, sind die Anschlussstecker um 90° gewinkelt.

Somit ist deutlich weniger Last auf den Steckern und dementsprechend ist die Gefahr eines Bruchs deutlich gemildert.

Die technischen Besonderheiten….

Bei dem FiiO ML06 sind die Leiterbahnen die zum Aufladen von Geräten notwendig sind nicht verbunden. Somit kann über dieses Kabel nicht geladen werden.

Was zuerst nach einem Fehler klingt, hat einen ganz praktischen Sinn: Manche Android-Smartphones erkennen den angeschlossenen D/A-Wandler nicht korrekt und laden ihn dann aus ihrem Akku auf.

Das führt immer mal wieder dazu, dass der angeschlossene D/A-Wandler (mit eigenem Akku) dann bis oben hin voll mit Strom ist, das Smartphone dafür leer.

Auch an dieser Stelle hat man also mitgedacht, damit Ihr Smartphone auch über den ganzen Tag verteilt genug Leistung hat.