Dan Clark Audio E3

Regular price €2.459,00

Tax included.

Dan Clark Audio stellt den E3 vor
Mit dem E3 hat Dan Clark Audio (DCA) den legendären geschlossenen Kopfhörer Ether C Flow komplett neu gestaltet.
Das auffällige schwarz-blaue Design, die ergonomische Form und die mit Gorilla-Glass-3 verkleideten Ohrmuscheln des E3 sind ein außergewöhnliches Detail der aufregenden Upgrades dieser Produktreihe.
Der E3 ist ein geschlossener Kopfhörer, der das für DCA charakteristische offene Hörerlebnis mit allen Vorteilen einer geschlossenen Kapsel kombiniert. Die hervorragende Isolierung des E3 erzeugt einen tiefschwarzen Hintergrund, der den unglaublichen Realismus hervorhebt, der durch die Kombination des zum Patent angemeldeten Acoustic-Metamaterial-Tuning-System (AMTS) und des brandneuen Treibers der 5 Generation ermöglicht wird. Das Ergebnis ist ein herausragend sanftes, detailreiches Klangerlebnis mit einem riesigen, weit geöffneten Klangbild ohne jedes Gefühl von Einengung.
Dabei ist der E3 genauso komfortabel wie alle Kopfhörer von DCA. Der hochgelobte, selbstjustierende Kopfbügel und die Ergonomie machen langes Hören zum Vergnügen.
Indem DCA Top-Of-The-Line (TOTL) Klang und Komfort zum Preis eines Mittelklassekopfhörers anbietet, hat DCA einen neuen Standard für die Leistung von Kopfhörern in dieser Klasse gesetzt, was den E3 zu einem der bisher aufregendsten Kopfhörer und die konkurrenzlose DCA Leistung einem viel größeren Publikum zugänglich macht.

Akustisches Metamaterial Abstimmungssystem (AMTS)
Ein entscheidendes Merkmal des E3 ist das verbesserte AMTS-Abstimmungssystem, das bisher nur in den mehrfach preisgekrönten TOTL-Kopfhörern Stealth, Expanse und Corina zu finden war. Der E3 bringt diese außergewöhnliche Technologie nicht nur in einen erschwinglicheren Kopfhörer, sondern auch in einer neuen Art der Implementierung.
Alle Kopfhörer unterliegen hochfrequenten stehenden Wellen, die dazu führen können, dass die Höhen harsch, ermüdend oder synthetisch klingen. AMTS ist ein zum Patent angemeldetes Inline-System, das zwischen dem Wandler und dem Ohr platziert wird und Wellenleiter, Diffusionskontrolle und Resonatoren in einer kompakten Struktur integriert, die diese stehenden Wellen eliminiert und gleichzeitig die vollständige Kontrolle über das Profil des Hochfrequenzgangs ermöglicht.
Diese AMTS-Abstimmungsarchitektur ist keine allgemeine Einheitsgröße, sondern wird für jeden Kopfhörer individuell abgestimmt, um das ultimative Kopfhörer-Hörerlebnis zu bieten.
Für die E3 wurde ein neuer Einsatzmodus entwickelt, der von früheren Implementierungen abweicht. Hohe Frequenzen werden in allen Genres erfrischend sanft, präzise und detailliert wiedergegeben.

Überarbeitete magnetostatische Treiber
Der brandneue magnetostatische Treiber der 5. Generation liefert das geschmeidigste, reichhaltigste und detaillierteste Erlebnis, das DCA bisher entwickeln konnte. Diese innovativen Membranen werden mit einem völlig neuen Spannsystem hergestellt, das eine gleichmäßige und konsistente Leistung, geringere Verzerrungen und eine verbesserte Konsistenz gewährleistet.
Umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten wurden zur Optimierung des E3-Planartreibers durchgeführt. Neue Membranmaterialien in Kombination mit einer optimierten V-Planar-Rändelung sorgen für geringe Verzerrungen über den gesamten Hörbereich und eine Detailtreue, die bisher nur bei den Spitzenmodellen der Elektrostaten zu finden war.
Im Gegensatz zu vielen anderen Kopfhörern, bei denen "Details" durch übertriebene Hochfrequenzenergie erzeugt werden, liefern die neuen Treiber des E3 in Verbindung mit AMTS eine außergewöhnlich hohe Auflösung ohne die ermüdenden Verzerrungen und den rauen Frequenzgang, an den die Benutzer vielleicht gewöhnt sind.

Dual-Mode-Öffnung
Eine weitere Innovation ist die sog. Dual-Mode-Öffnung. Während es nicht ungewöhnlich ist, eine Bassöffnung an einem geschlossenen Kopfhörer zu finden, bietet die besondere Dual-Mode-Öffnung eine unübertroffene Kontrolle über den Bassfrequenzgang und sorgt so für ein hervorragend ausbalanciertes, beeindruckendes Basserlebnis, das kräftig und dennoch frei von Aufblähungen oder Mitten ist.

Der Klang
Der E3-Treiber der 5. Generation und das AMTS liefern eine erstaunliche Balance aus Feinfühligkeit, nuancenreicher Wiedergabe bei explosiver Dynamik. Und dabei geht es nicht nur um den Klang und die Klangfarbe: Der E3 bietet eine erstaunlich große Klangbühne, die in Bezug auf Tiefe, Breite und Abbildung selbst mit den besten offenen Kopfhörern mithalten kann.

Der Komfort
Bei Dan Clark Audio ist das ergonomische Design von größter Bedeutung. Denn was nützt ein großartig klingender Kopfhörer, wenn man ihn nur kurz tragen kann?
Der E3 profitiert von allen ergonomischen Finessen, einschließlich des hochgelobten selbsteinstellenden Kopfbügelaufhängungssystems, das auch im Stealth, Expanse und Corina verbaut ist, sowie der praktischen und eleganten klappbaren Aufhängung, die den E3 zu einem kompakten Reisekopfhörer machen.

Gorilla-Glas
Der E3 ist ein atemberaubend schöner Kopfhörer, sichtbar am mit Kunstleder ummantelten Kopfbügel bis hin zur neuen Gorilla-Glass-3-Oberfläche der Ohrmuscheln.
Gorilla-Glass-3 besteht aus einer dünne Schicht Alkalialuminosilikat, die das Glas steifer, kratz- und bruchfester macht. Das Design des Musters unter dem Glas erinnert an das Geflecht eines offenen Kopfhörers - ein Hinweis, der das außergewöhnlich offene Hörerlebnis des E3 unterstreicht.

Fazit
Beim E3 wurde sich voll und ganz darauf konzentriert, ein vom Preis unabhängiges, möglichst aufregendes Klangerlebnis zu bieten. Dies in Kombination mit einem aufregend neuen Look und einem hohen Maß an Komfort macht den E3 zum aufregendsten Kopfhörer, der von Dan Clark Audio bisher auf den Markt gebracht wurde.
Die Klangbühne des E3, die druckvollen Bässe, die seidigen Mitten, die sanften Höhen und die vielen Details sind bei allen Musikrichtungen gleichermaßen überzeugend und werden ein außergewöhnliches Klangerlebnis bieten. Ohne Ermüdungserscheinungen wird der E3 dafür sorgen, dass man die gesamte Musiksammlung erneut durchstöbert, um Musik wie nie zuvor zu erleben. Kurzum: Der E3 macht sehr viel Spaß!