FiiO K5 Pro

Regular price €149,00

Tax included.

Der FiiO K5PRO in der Zusammenfassung: Der Desktop-Verstärker FiiO K5PRO verfolgt den gleichen Gedanken wie sein Vorgänger: Am Schreibtisch exzellenten Klang zu liefern. Die Evolution ist allerdings, dass er nun einen eigenen, hochwertigen Digital-/Analog-Wandler mitbringt und nicht mehr auf den gedockten HiRes-Player zurückgreift.

Die Highlights des FiiO K5PRO im Überblick:

  • Exzellenter Digital-/Analog-Wandler – AKM AK4493 mit 768 kHz, 32 Bit und DSD512
  • Zahlreiche Eingänge an Bord – Koaxialer und optischer Digitaleingang sowie Stereo-RCA
  • Natürlich auch mit dem PC kompatibel – Asymmetrischer USB-Eingang mit XMOS XUF208-Chip
  • Nimmt nicht nur, gibt auch hochwertig – 6,35 mm Klinke und Stereo RCA-Ausgang
  • Alles sauber getrennt – Verstärkerpfad und Signalverarbeitung werden separat versorgt

Hochwertiger Digital-/Analog-Wandler – Da geht kein Bit verloren

War beim Vorgänger des K5PRO (der K5) noch der gedockte portable Music Player mit seinem D/A-Wandler zuständig für die Wandlung der Musik, hat sich FiiO beim K5PRO für einen anderen Weg entschieden und den D/A-Wandler direkt in das Gerät verlegt.

Dabei kommt dann – wie sollte es auch anders sein – nicht irgendein Wandler zum Einsatz. Nein, hier arbeitet „das große Besteck vom Spezialisten AKM: Der AK4493. Dieser punktet mit einer maximalen Auflösung von 768 Kilohertz und 32 Bit sowie DSD512. Damit können Sie sicher sein, jedes aktuelle Musikformat auch wirklich in Originalqualität hören zu können.

Beruhigend, oder?

 

Eingänge so viele Sie brauchen – Analog wie digital

Was gibt es Schöneres als die Wahl zu haben? Eben. Also hat FiiO sie Ihnen auch beim K5PRO gelassen, wenn es um die Eingänge geht. Verbinden Sie Ihren Laptop, PC, Smartphone oder was auch immer Sie anschließen möchten einfach analog über den Stereo RCA-Eingang und genießen Sie gute Musik. Und wer es lieber digital hat, freut sich über den optischen und den koaxialen Digitaleingang. Arbeiten diese doch mit maximal 24 Bit Auflösung und 192 Kilohertz Samplingfrequenz.

Sie haben die Geräte, der K5PRO die Anschlüsse.

24 Bit/192 kHz ist Ihnen zu wenig? – Dafür gibt es den USB-Anschluss!

Musik wird heutzutage immer hochwertiger und hochauflösender gespeichert. Warum sollte Ihr D/A-Wandler Ihnen da einen Strich durch die Rechnung machen und die Auflösung limitieren?

Das hat man sich auch bei FiiO gedacht und dem K5PRO ein XMOS-Interface (den XUF208, wer es genau wissen will) spendiert, welches bis zu 768 Kilohertz und 32 Bit sowie DSD512 auflöst. Damit sind Ihrer Musik nun wirklich keine Grenzen mehr gesetzt.

So schön hochwertige Eingänge sind, die Musik muss ja auch wieder raus

Und das bitte auch in bester Qualität und so, dass Sie Ihr Wunschgerät daran auch anschließen können. Aber: Kein Problem für den FiiO K5PRO. Entweder stecken Sie direkt Ihren Kopfhörer an den 6,35 mm Klinkeneingang und gehen seinen Qualitäten auf den Grund, oder Sie nutzen den Stereo RCA-Ausgang und genießen Musik über Ihren Verstärker oder Aktiv-Lautsprecher. Sie wissen was jetzt kommt: Sie haben die Wahl.

Nettes Detail dabei: Der Verstärkungsfaktor (Gain) des Kopfhöreranschlusses kann sogar noch in drei Stufen (0/6/10 Dezibel) angepasst werden, um mit jedem Kopfhörer das Optimum an Verstärkungsleistung und Dynamik zu erzielen.

Stromversorgung sauber getrennt – Hier bekommt jeder was er braucht

Der FiiO K5PRO erhält zwar nur aus einem einzigen 15 Volt-Netzteil Strom, intern sorgt allerdings eine eigene, gefilterte Stromversorgung dafür, dass der Verstärkerpfad und die sensible Signalverarbeitung an sich unabhängig voneinander mit Strom versorgt werden.

Damit kommen sich die arbeitsintensiven Verstärkerströme und die zarten Ströme im Signalverarbeitungstrakt nicht in die Quere und Sie erhalten sauberen Strom, was am Ende in einem sauberen Musiksignal und bestem Klang resultiert.

Technik formschön verpackt – In ein sandgestrahltes Aluminiumgehäuse

Der FiiO K5PRO fällt mit seiner kompakten Bauform und dem CNC-gefrästen, sandgestrahlten Gehäuse in mattem Schwarz nur durch seinen exzellenten Klang auf und nicht durch seine Größe.

Schönes Detail dabei ist der in drei Farben beleuchtete Lautstärkeregler, der je nach Eingangssignal die Farbe ändert. Bei einer Frequenz von 48 Kilohertz oder weniger strahlt er in sattem Blau, bei mehr als 48 Kilohertz in dezentem Gelb und bei DSD in frischem Grün. So wissen Sie auf einem Blick, was gerade gespielt wird.

 

Modellbezeichnung:

FiiO K5PRO

Kopfhörerausgang:

6,35 mm Klinke

Line-Ausgang:

Stereo-RCA

Line-Eingang:

Stereo-RCA

USB:

USB-B USB-DAC

Gain-Einstellung:

0 dB/6 dB/10 dB

Farbe:

Schwarz

Abmessungen:

120,5 mm x 130 mm x 55 mm

Daten Kopfhörerausgang

Empf. Kopfhörerimpedanz:

16 - 300 Ω

Ausgangsleistung:

1.650 mW (16 Ω), 1.500 mW (16 Ω)

Frequenzgang:

20 Hz - 80 kHz

THD+N:

> 0,004%

SNR:

>>> 115 dB

Max Ausgangsspannung:

19,68 Vp-p

Max Ausgangsstrom:

500 mA

Ausgangsimpedanz:

< 1,2 Ω

Übersprechen:

>>> 75 dB

Daten Wandler

Auflösung:

32 Bit/768 kHz und DSD512 (USB), 24 Bit/192 kHz (Koax), 24 Bit/192 kHz (Optisch)

Wandler:

AKM AK4493EQ